Mediation


Im Konflikt liegt das grösste Potenzial – Mediation löst den Konflikt und offenbart Ihr Potenzial

Während einer Mediation unterstützt Sie der Mediator als allparteilicher Dritter. Das Ziel einer Mediation ist es, zusammen mit der anderen Konfliktpartei den Konflikt aussergerichtlich auf dem Verhandlungsweg eigenverantwortlich und einvernehmlich zu lösen.

 

Neutral ist gut – allparteilich ist besser

Wir von der KO Kommunikation GmbH legen sehr gros-sen Wert auf unsere Allparteilichkeit und distanzieren uns somit von der Neutralität gegenüber den Konfliktparteien. Mit unserer Allparteilichkeit stellen wir an uns selbst den hohen Anspruch, uns so empathisch wie möglich in die Konfliktparteien hineinzuversetzen, um den Konflikt auf diese Weise effizient darzulegen und lösen zu können. Wir beziehen Stellung für beide Konfliktparteien – und zeichnen uns durch diese Allparteilichkeit speziell aus und anerkennen immer das, was ist!

 

Ko-Mediation mit einem Mediatorenpaar

Die KO Kommunikation GmbH bietet Ihnen den Weg einer Mediation mit einem einzelnen Mediator an, aber unter gewissen Umständen empfiehlt sich die Variante einer Ko-Mediation.

Hierbei führt ein Mediatorenpaar die Konfliktparteien gemeinsam durch die Mediation. Eine Ko-Mediation verlangt dem Mediatorenpaar zwar sehr viel ab, jedoch hat diese Art der Mediation auch sehr viel Potenzial, um einen Konflikt aussergerichtlich lösen zu können.

 

Einsatzbereiche eines Mediators:

Konflikte zwischen Ehepartnern

• Konflikte zwischen Hierarchiestufen

 Konflikte zwischen Privatpersonen

• Konflikte zwischen Arbeitnehmern

• Konflikte zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber

 Konflikte zwischen Interessengemeinschaften