Mental coaching


Mental Coaching für Privatpersonen

Seit über 10 Jahren coache ich sehr erfolgreich Privatpersonen bei mentalen Blockaden und löse diese mit ihnen zusammen. Sei dies in Einzelsitzungen oder in meinen Coachingkursen in denen ich mit unterschiedlichen Techniken aus dem autogenem Training und der Tiefenmeditation arbeite.

 

Warum ich mit meinen Meditationen erfolgreich bin?

Meditation führt zur Entfaltung aller physischen, psychischen und geistigen Aspekte des Menschen. Meditieren lernen sollten daher alle, die sich aktiv für die eigene Entwicklung und für das eigene Weiterkommen in Bezug auf das Leben und dessen Sinn einsetzen wollen. Meditation ist nicht irgendeine Freizeitbeschäftigung, ein blosser Zeitvertreib oder die Aneignung einer besonderen Fähigkeit. Sie ist vielmehr ein Teil der ursprünglichen Lebensaufgabe des Menschen, nämlich wahre Erkenntnis des eigenen Selbst zu finden. Anders gesagt, bedeutet dies, dass der Mensch nur durch das Erlernen der Meditation sich selbst wirklich und vollumfänglich kennenzulernen vermag, was unter anderem seine Art zu denken und zu fühlen, seine inneren Veranlagungen und unentdeckten Kräfte mit einschliesst. Nur mithilfe der Meditation kann der Mensch vordringen in die feinstofflichen Bereiche seines eigenen Wesens, um dieses in Wissen und Weisheit wirklich zu erkennen. Meditation lehrt den Menschen, die Dinge so zu sehen, wie sie wirklich sind, nämlich frei von eigenen Meinungen, Ansichten und Vorurteilen. Sie lehrt den Verzicht auf die andauernde, verzerrende Dominanz des eigenen Gedankengeplappers, reinigt das Bewusstsein bis in die letzten versteckten Winkel und Ecken und schafft somit die Voraussetzung für eine bewusste, fortschrittliche und naturgesetzmässige Evolution.

 

Meditation ist wie die Brille des Kurz- oder Weitsichtigen, mit deren Hilfe er auf einmal alles zu sehen vermag, was ihm bis anhin verschwommen und undeutlich erschien. Er erkennt seine Umwelt plötzlich klarer und bereits von Weitem. Meditation ist das Mikroskop, das überall dort, wo es im korrekten Abstand zum zu untersuchenden Objekt und zum betrachtenden Auge eingestellt wird, Unglaubliches und nie Gesehenes zutage fördern kann. Meditation ist für das Bewusstsein des Menschen das, was die Atmung für seinen Leib ist.

 

 

Mentalcoachingkurse – Gehen Sie Ihren neuen Weg!

Haben Sie als Einzelperson Interesse an einem Mentalcoachingkurs, erkundigen Sie sich ungeniert in welchen Orten und Daten bereits Kurse stattfinden werden. Da die Mindestteilnehmerzahl bei 3 Personen liegt, ist es auch möglich dass Sie einen Kurs mit ihren Freunden oder Bekannten durchführen können. Aus Gründen der Effizienz liegt die maximale Teilnehmerzahl jedoch bei 7 Personen. Hier geht es zum Kursangebot.